21.08.16

Wir tanzen auch 2016 wieder beim Stadtfest in Oldenburg auf dem Schlossplatz

Am Samstag, den 27.08.2016 ist es wieder soweit, wir tanzen beim Kinderstadtfest auf dem Schlossplatz für das Yoshin Ryu.
 Hier ein paar Eindrückle aus dem letzten Jahren: z.B.: von der Nord-West-Zeitung 2014:
 
http://www.nwzonline.de/oldenburg/oldenburg-buntes-programm-beim-kinderstadtfest_g_17,0,2451651433.html













Wer vorbei kommen möchte, hier das Programm zum Ablauf der Bühnenshow:
http://www.stadtfest-oldenburg.de/kinder-stadtfest.html
Wir sind ab 16:20 Uhr für das Yoshin Ryu mit dabei!




31.07.16

Amadahy tanzt auf dem Freibeuterdorf der Fogelvreien bei der Hafenlust zu Oldenburg 2016

Hier nun das Video von unserem Piratentanz mit Livemusik von MacCabe & Kanaka.
Wie es sich für Freibeuterinnen gehört, ist unser Tanz etwas chaotisch aber sehr fröhlich und mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad, da der Boden sehr uneben war, teilweise sogar Kopfsteinpflaster, aber wir haben trotzdem auf unsere Spins nicht verzichtet!
Wir tanzen ITS, also komplett improvisiert, mit 9 Tännzerinnen, verzichten auf Zimbeln und Chorus!
Unsere hochschwangere Tanzschwester hat 10 Tage nach diesem Auftritt ein gesundes und munteres Kind zur Welt gebracht, dafür unseren größten Respekt und unsere allerherzlichsten Glückwünsche! Yiiiieeeeepppp!
Wie üblich ein paar Fundstellenhinweise:
0:02 Sunanda im Kreis
1:15 Chico-4-corners im Kreis
2:09 Rotating Circle: Fade mit Turkish Half Turn und Wechsel in einen Stagger
3:22 Triangle Step im Kreis mit Blick nach Außen
3:42 Round House im Kreis
4:05 Egyptian Flip Flop im Rotating Circle
4.:38 Triangle Step im Rotating Circle gefadet mit Wechsel in einen Stagger
5:14 Formationswechsel in unsere "Duelling Clouds"
5:52 Triangle in den Duelling Clouds
7:50 Sunanda in den Clouds "zueinander" getanzt
8:55 Duelling Resham-Ka in den Clouds
9:57 Dulling Resham-Ka mit Zusammenführung in einen Amadahy-Circle (Innen und Außenkreis:
In diesem Fall, da wir eine ungerade Anzahl von Tänzerinnen waren, mit 4 innen und 5 außen) 
10:57 Camp Fire versetzt innen und außen
11:03 Triangle Step als "Amadahy Spezial", der innere Kreis tanzt nach außen gerichtet und der äußere tanzt den Tringle Step "normal im Kreis", dadurch entstehen zwei gegenläufige Kreise.



19.06.16

Wir stellen vor: Malin Ulrich mit Soulfire-Henna

Im Freibeuterdorf der Fogelvreien, bei der Hafenlust in Oldenburg hatte unsere Tanzschwester Malin Ulrich einen Stand mit Hennamalerei: Soulfire-Henna. Hier ein paar Eindrücke:
























Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und das auch gerne einmal ausprobieren möchte:
Am Donnerstag, den 21.Juli 2016 gibt Malin ein Seminar: "Hennamalerei - natürlicher Körperschmuck" bei der Bünting Akademie im Einkaufsland Oldenburg Wechloy, "Famila XXL".

Seminarinhalt: "Holen Sie sich ein Stück Urlaub nach Hause. Nach einem kurzen Einblick in die Geschichte und Verwendung von Henna entdecken Sie unter fachkundiger Anleitung die kreativen Möglichkeiten der Hennamalerei. Malin verwendet dabei ausschließlich frische natürliche Hennapaste."
Anmeldung zum Kurs bei der Bünting-Akademie bei Jutta Hoppe (0441/794-341)

12.06.16

Amadahy trifft auf die Piraten bei der Hafenlust in Oldenburg

Willkommen im mittelalterlichen Freibeuterdorf der Fogelvreien zu Oldenburg!
Die Kämpfe um die ersten Erdbeeren mit Schokolade wurden unerbittlich ausgetragen!













Danach haben wir gemeinsam auf die Siegerinnen getrunken


und es damit eventuell etwas übertrieben!














Zur Strafe wurden wir des Marktes verwiesen!













Da wir als echte Freibeuterinnen diese Verbannung nicht akzeptiert haben und uns über das Urteil lustig gemacht haben, wurde eine von uns an den Pranger gestellt,


Hildegundis hat sich aber tapfer dagegen gewehrt!










Nachdem alle Nebel sich gelichtet hatten und das Seemannsgarn ausgesponnen war, haben wir natürlich auch noch zur Live-Musik von MacCabe & Kanaka  "Improvisierten-Tribal-Style" (ITS) getanzt!
Mehr Fotos gibt es auf Facebook!





08.06.16

Amadahy tanzt auf dem Mittelaltermarkt der Hafenlust in Oldenburg am 11.06.2016

Zum ersten Mal sind wir beim Mittelaltermarkt der Hafenlust in Oldenburg dabei. Ab 17 Uhr am Samstag sind wir auf dem Markt, wenn Ihr vorbei schaut, könnt Ihr uns Tanzen sehen! Wir freuen uns auf die Livemusik von MacCabe and Kanaka und auf jede Menge Seemannsgarn!









22.05.16

Tanztraining vom 24.05. bis 01.06.2016

In der Zeit vom 24.05. bis 01.06.2016 findet aus organisatorischen Gründen das Tanztraining
nur nach Absprache statt.
Wer zum Probetanzen oder Neueinsteigen vorbei kommen möchte,
bitte wieder ab dem 07.06.2016.
Weitere Infos bekommt Ihr im Yoshin Ryu, Tel. 36358
 Herzliche Grüße
von den Amadahy
 

20.05.16

Amadahy tanzt zu Harmony Glen beim MPS in Rastede 2016


Wir tanzen hier zu Harmony Glen, die in diesem Jahr das erste Mal beim MPS in Rastede dabei waren. Sie spielen sehr guten, vor allem gut tanzbaren Irish Folk, was wir als Tänzerinnen natürlich sehr zu schätzen wissen.
Beim Nachtkonzert haben wir dann auch zuerst mit 7 und dann mit 8 Tänzerinnen getanzt und dabei einige unserer "Formations-Spielereien" getanzt. Dazu hier der Film und die Fundstellen.




Hier die Fundstellen unserer "Movement Dialect"-Varianten
 
0:01 Zauberwürfel (eine Amadahy-Formation begrenzt auf 7 Tänzerinnen: hier mit 4 außen - die 
        "Würfelecken"- und 3 innen - die "Zahl"-
0:18 Innen: Sahra Turn im Kreis
1:06 Kreis mit 8 Tänzerinnen
1:20 Stagger, da 8 Tänzerinnen über eine lange Reihe eingeleitet.
1:45 Parade gefadet im Stagger
2:04 Einleitung für die "Dueling Clouds"
2:20 in der Cloud Formation: Triangle Step mit Duo
2:45 in den Clouds: Chico-4-Corners mit Duo
3:05 und 3:15 The Roundhouse mit Duo
3:45 Sunanda in der Cloud-Variante (zueinander)
4:04 Camp Fire
4:25 der linke Cloud geht über in einen Zauberwürfel und die beiden Clouds fusionieren über einen
        "Dueling Resham-Ka" zum Amadahy-Circle (Innen und Außenkreis)
5:00 "Amadahy-Circle"
5:06 "Sonne" im Amadahy Circle (die inneren drehen nach außen und die äußeren nach innen)
5:48 Camp Fire mit Kommunikation der beiden Kreise
6:25 "Triangel Step Amadahy-Circle Spezial": der Innenkreis dreht sich mit dem Tringle Step um
          und sind nun "Face to Face" mit den Tänzerinnen des äußeren Kreises. Der innere Kreis
          tanzt auf der Kreisbahn nach links, der äußere geht darauf ein und dreht den Triangle Step
          in der ATS®-Variante ebenfalls nach links, da sich aber die Tänzerinnen nun ansehen, entsteht
          ein "gespiegelter Kreis", die innen nehmen die Kreisbahn in eine andere Richtung, als die
          äußeren.   (Wer das nicht verstanden hat, bitte das Video ansehen! :-) 
6:50 Triangel Step zum Auflösen des Kreises mit einer auf der Kreisbahn als Duo weitergetanzten
7:53 The Roundhouse im Kreis
Viel Spaß beim Anschauen! Yiiiiieeeeepppp!